SISSEL Nackenkissen – Qualität aus Schweden

SISSEL – Eine Erfolgsgeschichte aus Schweden

Seit nun fast 30 Jahren entwickelt die Firma SISSEL aus Schweden mittlerweile Nackenstützkissen und anderes Zubehör für eine erholsame Nacht. Die Nackenkissen von SISSEL sind dabei besonders bekannt, denn 1986 entwickelte der schwedische Unternehmer Carl-Emil Christensen zusammen mit seiner Frau Sissel ein Kissen, das besonders wirksam gegen Nackenschmerzen sein sollte. Damit begann die Erfolgsgeschichte rund um die Nackenkissen von SISSEL. Mittlerweile werden die Nackenstützkissen in über 40 Ländern weltweit verkauft.

Die SISSEL Nackenkissen – Ein Überblick

Nackenstützkissen
SISSEL Nackenkissen

Die SISSEL Nackenkissen gibt es in zahlreichen Varianten.

Zu den Ausführungen des Nackenkissens gehören unter anderem:

  • Nackenkissen Classic
  • Nackenkissen Plus
  • Nackenkissen Soft bzw. Soft Deluxe

Darüber hinaus gehören das für Kinder entwickelte Nackenkissen Bambini sowie das Antischnarchkissen Silencium zur Produktpalette. In diesem Artikel befassen wir uns aber hauptsächlich mit den Nackenstützkissen Classic, Plus und Soft.

Nackenkissen Classic

Das Nackenkissen Classic ist ein orthopädisches Nackenstützkissen, das den Nackenbereich in einer physiologischen Lagerung halten soll. Es ist insbesondere für Seitenschläfer und Rückenschläfer geeignet. Bauchschläfer sollten sich für ein anderes Modell entscheiden.

Charakteristisch für die Nackenkissen von SISSEL ist die schräge Kante auf der einen Seite des Kissens, die den Nackenbereich stützt. Diese Form soll eine optimale Haltung garantieren. Die Kissen sind im Vergleich zu den meisten anderen Nackenstützkissen etwas härter.

Das Nackenkissen Classic gibt es in zwei Größen, M und L. Diese unterscheiden sich lediglich in der Kissenhöhe:

  • M – ca. 47 x 33 x 11 cm
  • L – ca. 47 x 33 x 14 cm

Das Kissen wird mit einem Veloursbezug geliefert, der zu 80% aus Baumwolle und 20% aus Polyester besteht. Der Bezug ist bei 40° C waschbar.

Nackenkissen Plus

Modell Plus
Nackenkissen Plus

Das Nackenstützkissen SISSEL Plus entspricht in den wesentlichen Eigenschaften dem Modell Classic. Allerdings lässt es sich in der Höhe verstellen, d.h. es sind die Maße 47 x 33 x 11 cm oder auch 47 x 33 x 14 cm möglich.

Laut Hersteller ist das Kissen besonders geeignet um Wirbel und Bandscheiben bei Arthrose, Arthritis und bei Diskushernie der Halswirbelsäule zu entlasten. Zudem ist es mit über 90 sogenannter Ventilationskanäle durchzogen, die für eine gute Belüftung des Kissens sorgen.

Nackenkissen Soft bzw. Soft Deluxe

Deluxe
Nackenkissen Deluxe

Das Modell Soft ist genauso höhenverstellbar wie das Modell Plus. Allerdings ist der viskoelastische Kern dieses Modells deutlich weicher (wie der Name schon sagt) und daher insbesondere für druckempfindliche Schläfer geeignet.

Das Flagschiff der Serie, das Modell Soft Deluxe ist ebenfalls mit einem weichen Kern ausgestattet, kommt jedoch deutlich größer daher. Die Maße des höhenverstellbaren Soft Deluxe sind 63 x 33 x 10 cm bzw. 63 x 33 x 12 cm. Deutlich erkennbar ist das Soft Deluxe durch den weißen Baumwoll-/Satin-Bezug (50% Baumwolle, 50% Polyester).

Testergebnisse und Erfahrungsberichte

Wir können die Nackenstützkissen der Firma SISSEL allen Rücken- und Seitenschläfer wärmstens ans Herz legen. Die Kissen wurden zwar noch nicht von Stiftung Warentest und Ökotest getestet, schneiden aber bei bei Userempfehlungen auf Amazon und anderen Portalen sehr gut ab.

Wir sehen die Vorteile vor allem in der langen Tradition des Herstellers mit den verbundenen positiven Auswirkungen auf die Verarbeitungsqualität sowie den verwendeten Materialien. Allerdings soll an dieser Stelle auch gesagt sein, dass die Form des Kissens nicht allen Käufern zugesagt hat. Wir empfehlen dir daher vor allem ein höhenverstellbares Modell (Soft, Deluxe, Plus, etc.) zu wählen.

Bewerte diesen Beitrag!
[Abgegebene Stimmen: 0 Durchschnittsbewertung: 0]
Bewertung
  • Komfort
  • Material
  • Preis
4.3

Kurzfassung

Grundsolides und qualitativ hochwertiges Modell des schwedischen Traditionsherstellers; leider nicht höhenverstellbar 🙁

Sending
User Review
0 (0 votes)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.