Centa-Star Hippo Seitenschläferkissen – Was taugt es?

Seitenschläferkissen Centa-Star Hippo
Das Centa-Star ist ein klassisches Seitenschläferkissen

Die Firma Centa-Star präsentiert mit ihrem Centa-Star Hippo ein besonderes Kissen für Seitenschläfer und Menschen mit langanhaltenden Rücken- und Schulterproblemen.

Das Centa- Star Hippo hat im Vergleich zu anderen Seitenschläferkissen einige besonders interessante Eigenschaften, auf die wir im folgendem Abschnitt näher eingehen werden. Vorab sei schon einmal folgendes gesagt: wenn du häufig auf der Seite schläfst und ein neues Kissen suchst, solltest du dir das Centa-Star Hippo auf jeden Fall genauer anschauen.

 

Was macht das Centa-Star Hippo zu einem besonderen Kissen?

Hippo Bezüge
Centa-Star Hippo: Verschiedene Bezüge verfügbar

Aufgrund der speziellen Form des Kissens und der ungewöhnlichen Länge von 130 Zentimeter unterstützt das Centa- Star Rücken und Schulterpartie und schmiegt sich über die gesamte Rumpflänge an dich an. Das Centa-Star Hippo ist eines der wenigen Seitenschläferkissen, das bei 60° Celsius gewaschen werden kann.

Mit einem empfohlenem Verkaufspreis von 59,95 Euro (hier versandkostenfrei) ist das Centa-Star ein Kissen im mittleren Preissegment.

Alternativ kann das Kissen bzw. ein Teil davon auch als reines Kopfkissen oder auch als Beinkissen genutzt werden. Dies beugt Druckschmerzen an den Knien vor und verspricht auch so eine angenehme Schlafatmosphäre.

 

Verarbeitung und Material

Centa-Star in blau
Centa-Star Hippo in blauem Bezug

Das Centa-Star Hippo ist solide verarbeitet. Innovativ ist jedoch eher die Form als die verwendeten Materialien:

  • Die Füllung ist eine besondere Art der Hohlfaser, der Trevira-Superloft Plus Endloshohlfaser, welche aus 100-prozentigem Polyester hervorsticht.
    Durch das Füllgewicht von 1200 Gramm hat das Kissen ein passendes Gewicht für mittelgroße Menschen.
  • Der Bezugsstoff des Centa-Star wird aus einer Baumwoll-Einschütte hergestellt und besteht aus 100% Baumwolle
  • Das Centa- Star Hippo ist in den Farben blau und weiß erhältlich

Du hast die Möglichkeit, den Bezug des Kissens bei Bedarf zu wechseln. Zur Auswahl stehen der Hippo Schonbezug Frottee und der Hippo Schonbezug Elasthan.

Das Besondere am Hippo Schonbezug Frottee ist, dass er aus einem feuchtigkeitsregulierendem Baumwolle-Frottee besteht (75% Baumwolle und 25% Polyester). Dieser ist relativ luft- und wärmedurchlässig und zudem sehr leicht. Der Frottee Schonbezug ist der Farbe weiß erhältlich.

Das Material des Hippo Schonbezug Elasthan wiederum besteht aus einem sehr strapazierfähigem Jersey- Elasthan (95% Baumwolle und 5% Polyester). Er wird in den Farben wollweiß und titan angeboten.

Du kannst den Bezug des Centa-Star Hippo bei 60 Grad waschen und auch der anschließenden Trocknung im Schonprogramm steht nichts entgegen.

 

Das Centa-Star Hippo im Vergleich

Einer der wichtigsten Faktoren für guten Schlaf ist die richtige Lage. Hier ermöglicht das Centa-Star Hippo Seitenschläfern, in einer körperschonenden und für sie physiologischen Position zu schlafen.

Wie der überwiegende Teil der Nutzer bestätigen, verringert sich das Risiko, das Rückenprobleme und eventuelle Beschwerden der Wirbelsäule (z.B. bei Skoliose) sich verstärken. Bereits nach den ersten Tagen stellten viele Tester fest, dass Sie einen besseren Schlaf haben und das Kissen Schmerzen effektiv mindert.

Was uns negativ aufgefallen ist, ist die Formstabilität des Kissens. Mehrere Tester sagten nach Langzeittests aus, dass sich das Centa- Star dauerhaft verformt. Dadurch war das Kissen nicht mehr in der Lage ist, den Rücken optimal zu schonen und zu stärken. Die Mehrheit der Tester sieht dieses Problem allerdings nicht.

Der Hersteller Centa-Star bietet 2 Jahre Herstellergarantie auf Ihr Kissen. Desweiteren bietet sich der Vorteil, dass keine langen Wartezeiten der Lieferung entstehen, da das Centa-Star Hippo in Deutschland hergestellt wird und eines der beliebtesten Seitenschläferkissen überhaupt ist.

Als abschließendes Fazit lässt sich sagen, dass das Centa- Star Hippo ein solides Seitenschläferkissen ist und auch für Menschen mit Rückenproblemen geeignet ist. Als gute Alternativen solltest du das Theraline my7 oder das Acamar Seitenkippschläferkissen in Betracht ziehen.

Bewerte diesen Beitrag!
[Abgegebene Stimmen: 0 Durchschnittsbewertung: 0]
Bewertung
  • Komfort
  • Material
  • Preis
4.1

Kurzfassung

Klassisches Seitenschläferkissen mit extrem hohen Komfortfaktor. Einige (wenige) Tester berichten jedoch, dass die Form im Langzeittest nachgibt.

Sending
User Review
0 (0 votes)

2 Gedanken zu “Centa-Star Hippo Seitenschläferkissen – Was taugt es?”

  1. In Ihrem Text stellen Sie fest:
    „Einer der wichtigsten Faktoren für guten Schlaf ist die richtige Lage.“
    Aber nirgendes ist diese Lage beschrieben!
    Bei dem Kissen ist keine Beschreibung beigefügt und auch Suchrecherchen blieben ergebnislos. Wie also?

    1. Hallo, bei dem Centa Star Hippo handelt es sich um ein Kissen, für Menschen die die Seitenlage bevorzugen. Mit einer Länge von 130 cm wurde es für Menschen entwickelt, die sich gerne mit der vollen bzw. nahezu vollen Körperlänge an ein Kissen seitlich anlehnen wollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.