M Line Athletic Pillow – Ein Nackenstützkissen mit Kopftrichter

M Line – In Deutschland hauptsächlich bei Matratzen Concord

Unter dem Markennamen „M Line“ werden verschiedene Nacken- bzw. Nackenstützkissen wie das M Line Athletic Pillow aber auch Matratzen verschiedener Härtegrade angeboten.

Die meisten Produkte bestehen dabei im wesentlichen aus Memoryschaum, d.h. viscoelastischer Schaum, der für eine längere Zeit in der eingedrückten Form verbleibt. So entsteht das bekannte „Schwerelosgefühl“, das viele Nutzer von Viscoschaumkissen nicht mehr missen wollen (mehr Information findest du dazu auf unserer Übersicht zu Kissenmaterial)

Die Marke M-Line wird in Deutschland hauptsächlich durch die allseits bekannte Kette „Matratzen Concord“ vertrieben. Du erhälst daher alle M-Line Produkte sowohl in der Filiale als auch online über den Webshop des Unternehmens, aber auch über andere Online-Shops im WWW – ein Preisvergleich lohnt sich also!

Das M Line Athletic Pillow ist ein Nackenstützkissen mit Trichter für eine optimale Kopflagerung

Eine trichterförmige Vertiefung im Zusammenspiel mit dem als Kissenmaterial verwendeten Viscomaterial sorgt für eine die Hals- und Nackenmuskulatur entlastende Kopfhaltung. Das Kissen eignet sich für alle, deren bevorzugte Schlafposition die des Seiten- oder Rückenschläfers ist. Ob der Trichter des Athletic Pillows vielleicht schon etwas zu viel der Haltungsunterstützung ist, muss jeder für sich individuell selbst entscheiden, denn die meisten von uns bewegen sich mehr als 20 mal im Schlaf (siehe Fakten zum Thema Schlaf). Das Füllmaterial des Athletic Pillows besteh zu 81% aus Polyester und zu 19% aus Viskose – ein für Viscoschaumkissen relativ übliches Gemisch.

Auf der Habenseite des M Line Athletic Pillow stehen auf jeden Fall die zwei verschieden hohe Seiten, mit denen das Kopfkissen in gewissem Ausmaß sogar „einstellbar“ ist. Darüber hinaus ist der Bezug des Kissens bei 60° C waschbar und so auch für Hausstaubmilbenallergiker geeignet. Die Größe des Kopfkissens beträgt 36 x 50 cm.

Mit einem Preis von ca. 120 Euro gehört das Kissen derzeit zu den hochpreisigen Kopfkissen. Als Alternative empfehlen sich auch die Kissen von Tempur und Billerbeck.

Welche M-Line Kissen gibt es neben dem M Line Athletic Pillow?

Das Athletic Pillow ist nicht das einzige Nackenkissen von M Line. Es sind folgende Kissen verfügbar:

  • Energy Pillow I und Energy Pillow II: Nackenkissen ohne Trichter für die Kopf- und Halshaltung. Die Füllung beides Kissen besteht aus einer Mischung aus Memoryschaumflocken (50%) und Faserbällchen (50%). Die Kissen unterscheiden sich leicht in ihrer Form, sind jedoch beide quaderförmig
  • Wave Pillow I und Wave Pillow II: Nackenstützenkissen mit wellenförmiger Oberfläche, jedoch ohne Kopftrichter. Beide Kissen haben dasselbe Kissenfüllmaterial wie das Athletic Pillow

Testergebnisse und Erfahrungsberichte

Uns ist nicht bekannt, dass die Kissen von M Line, insbesondere das M Line Athletic Pillow bereits von Stiftung Warentest oder von Ökotest getestet worden sind. Die Erfahrungsberichte von Usern auf Amazon.de zeigen aber eine positive Resonanz – bei vier Bewertungen hat das M Line Athletic Pillow eine Bewertung von mehr als 4.2 Punkten (von insgesamt 5).

Bewerte diesen Beitrag!
[Abgegebene Stimmen: 0 Durchschnittsbewertung: 0]
Bewertung
  • Komfort
  • Material
  • Preis
4.3

Kurzfassung

Großartiger Schlafkomfort, wenn man mit der Trichterform zurechtkommt. Leider relativ teuer 🙁

Sending
User Review
0 (0 votes)

2 Gedanken zu “M Line Athletic Pillow – Ein Nackenstützkissen mit Kopftrichter”

  1. super nackenkissen. mein mann hatte mit der schulter probleme, die durch das kissen besser geworden sind. die ausgabe hat sich gelohnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.